KAM Logo
ist Ansprechpartner für drogengefährdete und drogenkonsumierende Menschen jeden Alters sowie für deren Angehörige


Was macht die KAM?

In beiden Kontakt- und Anlaufstellen - Meißen und Großenhain - legen wir in unserer Arbeit den Fokus auf die Ressourcen der Klientinnen und Klienten und suchen gemeinsam passende Lösungen. Dabei berücksichtigen wir die individuellen Lebensplanungen und nutzen diese aktiv für die Zielfindung. Mit den Betroffenen selbst legen wir die jeweiligen notwendigen und sinnvollen Schritte der Zusammenarbeit fest und überprüfen regelmäßig das Erreichte.

Wichtig ist uns, dass das Hilfesystem einer jeden Person, die unsere Unterstützung in Anspruch nimmt, in die Arbeit mit den Betroffenen einbezogen wird. Unsere Kontakt- und Anlaufstellen sehen sich dabei in einer Vermittlerfunktion zwischen den einzelnen Beteiligten. Wir können in weiterführende Hilfsangebote weiterleiten und Übergänge aktiv gestalten.

Aus der bisherigen Erfahrung heraus, ist es im Sinne der ganzheitlichen Unterstützung ebenso notwendig, dass Betroffene mit einer Abhängigkeitserkrankung bzw. nach erfolgter Therapiebehandlung einen Wohnraum sowie eine berufliche Perspektive finden. Hierbei können die KAM mit ihrem Netzwerk unterstützen und zu einer stabilen Lebensführung beitragen.


Wie arbeitet die KAM?

Durch die KAM werden suchtmittelgebrauchende und -missbrauchende Menschen sowie deren Angehörige im Sinne eines Stabilisierungs- und Beschäftigungsprojektes betreut und begleitet.

Die Arbeit mit den Klientinnen und Klienten bewegt sich von einer kurzen telefonischen oder persönlichen Kontaktaufnahme, durchgeführten Hausbesuchen bis hin zu mehrfach stattfinden wöchentlichen Terminen in der KAM und vergleichbaren oder angeschlossenen Angeboten. Alle Betroffenen haben die Möglichkeit, unkompliziert zu einem erstenKontakt in die Beratungsstelle zu kommen. Bei Bedarf suchen wir Betroffenen auch in ihrem sozialen Umfeld auf.


Das Team

An beiden Standorten arbeiten Fachkräfte mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Sucht. Jede Person, die sich informieren und beraten lassen möchte und die Unterstützung in einer schwierigen Lebenslage, in der das Suchtverhalten eine Rolle spielt, sucht, kann in die KAM kommen.


KAM Meißen - Anschrift und Ansprechperson

KAM Standort Meißen
Talstraße 61
01662 Meißen

Ansprechperson Jens Höfer
Telefon 03521 4070138
Mobil 0171 9718121
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten

Montag: 9.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 19.00 Uhr
Freitag: Termine nach Absprache und Hausbesuche

Termine vor Ort können nach Vereinbarung stattfinden. Bitte melden Sie sich einfach.

Telefonische Erreichbarkeit Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr unter 0171 9718121


KAM Großenhain - Anschrift und Ansprechperson

KAM Standort Großenhain
Dresdner Straße 5
01558 Großenhain

Ansprechperson Anke Kalesse
Telefon 03522 5233836
Mobil 0176 87905098
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten

Montag: 9.00 - 13.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 12.30 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr

Termine und Hausbesuche nach Absprache.
Bitte melden Sie sich einfach.

Telefonische Erreichbarkeit Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr unter 0176 87905098


KAM - Selbsthilfe/- Begegnungsgruppe

Immer in 14-tägigen Abständen treffen sich am Dienstag (gerade Kalenderwoche) um 19.00 Uhr abstinenzorientierte Abhängige mit dem Schwerpunkt illegale Drogen in einer Selbsthilfe/- Begegnungsgruppe in der KAM Meißen, Talstraße 61, 01662 Meißen.

Das Gruppenangebot ist anonym, kostenfrei und kann ohne vorherige Terminabsprache von Betroffenen und/ oder Angehörigen wahrgenommen werden.

Die Treffen finden immer dienstags 19.00 Uhr statt (unter Einhaltung der Corona-Hygienevorschriften).
Gruppenleiter: Marko Krause, Telefon 0152 27170989


Wissenswertes und interessante Links

Stellungnahme der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) zum Wert der Suchthilfe vor allem in Zeiten der Corona-Pandemie (31.03.2020)

Video zu Crystal Meth: Horrordroge Crystal Meth

Das offizielle Musikvideo zum Charity-Song "Komm, wir schaffen das!" von den KidKit-Allstars feat. dichterliebe für das Hilfsprojekt http://kidkit.de/ - Hilfe für Kinder und Jugendliche, die in Familien mit Suchterkrankungen, Gewalt oder psychischen Erkrankungen aufwachsen. Betroffene Kinder und Jugendliche können sich jederzeit bei den Beratern von KidKit melden: http://www.kidkit.de/beratung/

 

Beide KAM werden durch den Freistaat Sachsen und den Landkreis Meißen gefördert und haben sich zu einem festen und wichtigen Bestandteil des Suchthilfesystems entwickelt.

era- Zehren       

Viele Menschen brauchen unsere Hilfe. JEDE Spende hilft!

Unsere Arbeit finanziert sich zu 75% aus unterschiedlichen öffentlichen Förderungen. Etwa 25% der Gesamtkosten müssen wir als Eigenmittel aufbringen. Eine Stunde Betreuung und Anleitung kostet etwa 35 €.

Für jede Stunde, welcher ein Teilnehmer durch uns begleitet wird, müssen wir 8,75 € Eigenmittel aufbringen. Dies erreichen wir durch Ihre Unterstützung, durch Spenden- und Stiftungsmittel und durch Ihren Kauf unserer Produkte und Dienstleistungen.

Vielen Dank!

Unser Spendenkonto

DankeProduktionsschule Moritzburg gGmbH

IBAN: DE14 5206 0410 0008 0227 20    
BIC: GENODEF1EK1

Tragen Sie auch dazu bei und unterstützen unsere Initiativen!

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Bitte teilen Sie uns im Verwendungszweck Ihren Namen und Ihre Adresse mit.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.