user_mobilelogo

 02 Logos 01

 

Im Rahmen des sächsischen Förderprogramms und den Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) zum Vorhaben der Förderung der nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung in benachteiligten Stadtgebieten, startete das Projekt "Kontaktladen-Haltepunkt" am 01.07.2018 mit dem Ziel, die soziale Eingliederung und Integration der Menschen in Beschäftigung zu fördern, um die soziale Situation im Meißner Stadtgebiet "Triebischtal" für dessen Bewohner nachhaltig zu verbessern.

Der Kontaktladen "Haltepunkt" ist eine Begegnungsstätte mit offener Komm- und Gehstruktur, in der durch niederschwellige Angebote (z.B. Frühstücksangebot; kreatives Beschäftigungsangebot; Eltern-Stammtisch; Vater-Kind-Treff) soziale Kontakte gefördert werden und individuelle Problemlagen in Beratungsgesprächen erfasst und bearbeitet werden können.

In den geschlossenen Vorhaben (z.B. Themenabend, kunsttherapeutisches Angebot, Kreativ-Workshop, Kompetenz- und Kommunikationstraining, Suchtprävention, Gesundheitsförderung) mit einer festen Gruppenstruktur über einen längeren Zeitraum ist die Zielsetzung vor allem die Weiterentwicklung von Kompetenzen, die Bewußtmachung der Eigenverantwortung durch Selbstwahrnehmung und die Aktivierung der eigenen Ressourcen für die Hilfe zur Selbsthilfe.

Haltepunkt2                                    Haltepunkt1

Kontaktdaten:

Kontaktladen - Haltepunkt

Talstraße 24

01662 Meißen

Ansprechpartner:             Juliane Krause

Tel.:                                    03521 / 47 63 970

                                          0177 / 7550 597

E-Mail:                               Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Mo    9:00Uhr-12:00Uhr     Frühstücksangebot (Beitrag: 1,50€)

       13:00Uhr-15:00Uhr     Gesprächsangebot (mit Termin)

Di    10:00Uhr-13:00Uhr     Kreativ-Workshop offen

15               15:00Uhr-18:00Uhr     Kreativ-Workshop geschlossen15

Mi    10:00Uhr-13:00Uhr     offenes Gesprächsangebot

        15:00Uhr-17:00Uhr    betreuter Umgang (nur mit Termin)

 

Bitte beachten Sie aktuelle Aushänge zu abweichenden Angeboten an der Eingangstür!

 

In der offenen Beratungszeit richten Sie sich im freien Gespräch an unsere Mitarbeiterin Frau Krause.

Für die kostenlose Teilnahme an den Kreativ-Workshops bitte vorher hier im Laden anmelden. Das Angebot richtet sich vorrangig an Jugendliche und Erwachsene.

Themen sind: Arbeiten mit Papier, Stempeln und Stanzen (Karten und Verpackungen, Scrapbooking); Schmuck basteln; Aquarell- und Acrylmalerei; saisonales Gestalten (Herbst, Weihnachten, Ostern usw.)

Teilnahme von Kindern unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsen

 esf logo

Viele Menschen brauchen unsere Hilfe. JEDE Spende hilft!

Unsere Arbeit finanziert sich zu 75% aus unterschiedlichen öffentlichen Förderungen. Etwa 25% der Gesamtkosten müssen wir als Eigenmittel aufbringen. Eine Stunde Betreuung und Anleitung kostet etwa 35 €.

Für jede Stunde, welcher ein Teilnehmer durch uns begleitet wird, müssen wir 8,75 € Eigenmittel aufbringen. Dies erreichen wir durch Ihre Unterstützung, durch Spenden- und Stiftungsmittel und durch Ihren Kauf unserer Produkte und Dienstleistungen.

Vielen Dank!

Unser Spendenkonto

DankeProduktionsschule Moritzburg gGmbH

IBAN: DE14 5206 0410 0008 0227 20    
BIC: GENODEF1EK1

Tragen Sie auch dazu bei und unterstützen unsere Initiativen!

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Bitte teilen Sie uns im Verwendungszweck Ihren Namen und Ihre Adresse mit.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen